Navigation und Service

Vergaben der Stadt Regensburg

17 A 207 - Rahmenvertrag über die Reinigung, Linierung und Reparatur von Kunststoffbelägen

Status

Aktuelle Ausschreibung

Tätigkeit

17 A 207 - Rahmenvertrag über die Reinigung, Linierung und Reparatur von Kunststoffbelägen

Art und Umfang der Leistung

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

Die Stadt Regensburg (auffordernde Stelle, Zuschlag erteilende Stelle) beabsichtigt folgenden Auftrag zu vergeben:

17 A 207 – Rahmenvertrag über die Reinigung, Linierung und Reparatur von Kunststoffbelägen

Ausführungsort:
Allwetterplätze bei Sportanlagen und Spielplätzen im Stadtgebiet Regensburg

Art und Umfang der Leistung:
Maschinelle Reinigung im Drehwirbelverfahren (ca. 15.000 m2 pro Jahr) sowie Linierung (ca. 1.000 lfm pro Jahr) und Reparatur von Kunststoffbelägen auf Allwetterplätzen von Spielfeldern und Laufbahnen von Sportanlagen sowie von Fallschutzbelägen auf Spielplätzen im Stadtgebiet Regensburg. Die Arbeiten umfassen den Zeitraum von 2018, 2019, 2020 und 2021.

Losweise Vergabe: nein

Nebenangebote sind nicht zugelassen.

Mit dem Angebot sind folgende Unterlagen einzureichen:
Eigenerklärung von mind. 3 Referenzen für die Reinigung von Allwetterplätzen im Drehwirbelverfahren innerhalb der letzten 3 Jahre (Eintrag in der Leistungsbeschreibung).

Vertragslaufzeit
Die Vertragslaufzeit beginnt am 01.04.2018 und läuft bis zum 31.12.2018. Der Vertrag verlängert sich automatisch um ein Jahr, sofern nicht der Auftraggeber bis spätestens 4 Monate vor Ende der Vertragslaufzeit (spätestens zum 31.08.2018) mitteilt, dass der Auftrag nicht verlängert wird. Der Vertrag kann dreimal um jeweils ein Jahr verlängert werden und endet spätestens zum 31.12.2021.

Wertungskriterien:
Preis: 100 %

Sicherheitsleistung: keine

Zahlungsbedingungen: § 17 VOL/B

Anforderung / Abholung und Abgabe der Vergabeunterlagen:
Abholung ab 15.12.2017; Mo. – Fr. 8.30 - 11.30 Uhr bei
Stadt Regensburg, Vergabeamt,
Treppenhaus E (Westflügel), 4. Stock
D.-Martin-Luther-Str. 3, 93047 Regensburg
Tel. Nr. 0941/507-5629, Fax 0941/507-4629
E-Mail: vergabestelle@regensburg.de

Falls Bieterfragen, Auskünfte oder Einwände notwendig werden, sind diese unverzüglich bis möglichst 7 Tage vor Ablauf der Angebotsfrist beim Vergabeamt schriftlich per Fax oder E-Mail zu stellen.

Einreichungstermin:
bis spätestens 23.01.2018 bis 23:59 Uhr,
Fristwahrender Briefkasten: D.-Martin-Luther-Str. 1, 93047 Regensburg

Kosten der Vergabeunterlagen: 10,00 €
Auf schriftliche Anforderung mit Verrechnungscheck oder auf Rechnung.
Bitte keine Vorabüberweisung.
Eine Rückerstattung der Gebühr nach Anforderung der Ausschreibungsunterlagen ist nicht möglich.

Hinweise:
Die Angebote können nur schriftlich eingereicht werden. Ihr Angebot gilt als nicht berücksichtigt, wenn bis zum Ablauf der Bindefrist (= 28.02.2018) kein Auftrag erteilt worden ist.

Maßnahme

Allwetterplätze bei Sportanlagen und Spielplätzen im Stadtgebiet Regensburg

Vertragsart

VOL

Vergabeart

Öffentliche Ausschreibung

Ort der Ausführung

Regensburg

Ausgabeform

nur Papierform

Abgabeform

Nur Papierform