Navigation und Service

Fortschreibung des städtischen Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes

Mit dem Stadtratsschluss im Juli 2017 haben die Arbeiten rund um die Fortschreibung des städtischen Einzelhandelskonzeptes begonnen. Den geänderten Rahmenbedingungen auf Seiten der Einzelhandelslandschaft soll Rechnung getragen und ein von allen getragener, rechtssicherer Rahmen für die zukünftige Entwicklung des Einzelhandels geschaffen werden.

Der „Kleine Arbeitskreis Einzelhandel“ mit Vertretern der IHK, des Handelsverbandes Bayern, der Universität Regensburg und des Stadtmarketings hat die Stadtverwaltung bereits im Rahmen der Ausschreibung und der Auswahl eines geeigneten Büros unterstützt. Im August 2018 wurde schließlich das Münchner Büro der GMA, Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH, mit der Fortschreibung des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes beauftragt. Damit wird innerhalb eines Jahres eine zentrale planerische Grundlage  der Stadt fortgeschrieben. Ziel ist es, auch in Zukunft Voraussetzungen zur Weiterentwicklung der Innenstadt einerseits, der oberzentralen Versorgungsfunktion im Handel insgesamt, aber auch für eine attraktive, lebendige und möglichst flächendeckende verbrauchernahe Versorgung der Bevölkerung mit Waren des täglichen Grundbedarfs zu schaffen.

Der Fortschreibungsprozess erfolgt in enger Zusammenarbeit und Abstimmung des Amtes für Stadtentwicklung mit der GMA. Der „Kleine Arbeitskreis Einzelhandel“ wird dabei aktiv in die Diskussion rund um die Methodik und Vorgehensweise eingebunden.  Der „Große Arbeitskreis Einzelhandel“ setzt sich  aus Vertretern des städtischen Einzelhandels, der Politik und der Stadtverwaltung zusammen. Auch er wird eng in den Fortschreibungsprozess eingebunden und informiert.

Zeitschiene / Vorgehensweise

Monat / Jahr Bezeichnung
Juli 2017 Stadtratsbeschluss | Fortschreibung des städtischen Einzelhandelskonzeptes im Jahr 2018
März bis Juli 2018 Ausschreibung  | Fortschreibung des städtischen Einzelhandelskonzeptes
August 2018 Beauftragung der GMA, Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH, mit dem einjährigen Fortschreibungsprozess
27. September 2018 1. Sitzung Kleiner Arbeitskreis Einzelhandel
26. Oktober 2018 1. Sitzung Großer Arbeitskreis Einzelhandel
Oktober bis November 2018 Erhebung des gesamtstädtischen Einzelhandels und der Komplementärnutzungen
November 2018 Durchführung von 15 Expertengesprächen
10. Dezember 2018 2. Sitzung Kleiner Arbeitskreis Einzelhandel
Januar bis April 2019 Haushaltsbefragung in der Stadt Regensburg und im Marktgebiet
Februar 2019 Information des Stadtrats über den Sachstand
11. März 2019 3. Sitzung Kleiner Arbeitskreis Einzelhandel
29. und 30. März 2019 1. Nahversorgungstag im Stadtgebiet (4 stadtteilbezogene Veranstaltungen)
9. Mai 2019 4. Sitzung Kleiner Arbeitskreis Einzelhandel
7. bis 18. Mai 2019 Passantenbefragung - Regensburger Altstadt, Regensburg Arcaden und Donaueinkaufszentrum | Gästebefragung - Regensburger Altstadt (Dienstags, freitags und samstags in den ersten zwei Maiwochen)
17. Mai 2019 2. Sitzung Großer Arbeitskreis Einzelhandel
24. Mai 2019 2. Nahversorgungstag (eine gesamtstädtische Veranstaltung)
19. Juli 2019 3. Sitzung Großer Arbeitskreis Einzelhandel
14. Oktober 2019 5. Sitzung Kleiner Arbeitskreis Einzelhandel
17. März 2020 Ausschuss für Stadtplanung, Verkehr und Wohnungsfragen; Ergebnis „Einzelhandels- und Zentrenkonzept der Stadt Regensburg bis 2030“, Beschlussfassung Aufgrund der Corona-Krise musste die Sitzung und damit Beschlussfassung verschoben werden!