Navigation und Service

Leichte Sprache: Barriere-Freiheit

Leichte Sprache: Barriere-Freiheit

Diese Internet-Seite soll barriere-frei sein.
Barriere heißt auch: Hindernis.
Barriere-frei heißt:
Alle Menschen sollen die Internet-Seite nutzen können.
Egal ob diese Menschen eine Behinderung haben oder nicht.

Zum Beispiel:
Es gibt Menschen, die nicht hören können.
Wenn diese Menschen ein Video anschauen,
können sie nicht hören was im Video gesagt wird.
Deshalb gibt es Unter-Titel.
In den Unter-Titeln steht, was die Menschen im Video sagen.

Die Stadt Regensburg versucht,
dass alle Inhalte auf der Internet-Seite barrierefrei sind.

Ein paar Inhalte sind aber nicht barrierefrei.
Das sind:

  • Seiten mit Land-Karten
  • Manche ältere PDF-Dateien
  • Manche Videos haben keine Unter-Titel
  • Auf der Internet-Seite kann man Anträge stellen
    Manchmal sind diese Anträge nicht barriere-frei

 

Die Stadt Regensburg arbeitet immer an der Internet-Seite.
Wir versuchen, dass alle Inhalte barriere-frei werden.

 

Kontakt

Wenn Sie einen Inhalt finden, der nicht barriere-frei ist:
Dann können Sie uns schreiben.
Das ist unsere Adresse:

Stadt Regensburg
Online-Redaktion
Rathausplatz 1
93047 Regensburg

E-Mail: info@regensburg.de

Telefon: 0941 507 4106

 

Durchsetzungs-Verfahren

Sie können einen Antrag stellen,
damit geprüft wird ob diese Internet-Seite barriere-frei ist.
Das heißt: Durchsetzungs-Verfahren

Dafür gibt es eine eigene Stelle.
Die Adresse von der Stelle ist:

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern
Durchsetzungs- und Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik
St.-Martin-Straße 47
81541 München

E-Mail: bitv@bayern.de
Homepage: www.ldbv.bayern.de/digitalisierung/bitv.html