Logo Stadt Regensburg

Stipendien der Brigitta und Oskar Braumandl Stiftung

Bewerbungsschluss ist Mittwoch, 31. Juli 2024

Erstmals vergibt die Brigitta und Oskar Braumandl Stiftung Stipendien an begabte und fleißige Studierende, die an einer staatlich anerkannten Einrichtung immatrikuliert sind, oder an Abiturientinnen und Abiturienten, die ab dem Herbstsemester studieren werden. Das Stipendium soll ein Studium frei von finanziellen Sorgen ermöglichen und wird längstens bis zum Abschluss eines Studiums innerhalb der Regelstudienzeit gewährt.

„Die Stipendien der Brigitta und Oskar Braumandl Stiftung eröffnen neue Möglichkeiten einer dauerhaften Förderung, die bis zum Abschluss des Studiums möglich sein werden. Ich bin dem Stifterehepaar sehr dankbar für dieses großartige Engagement“, so Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer.

Die Stipendien richten sich an alle, die BAföG-Leistungen beziehen oder mit Beginn des Studiums beziehen werden, die gute Studienleistungen oder ein gutes Abiturzeugnis haben und über ausreichende Begabung, Fleiß und Persönlichkeit verfügen.

Das Stipendium wird immer für ein Jahr vergeben und ist mit monatlich maximal 500 Euro dotiert.

Bewerbungen können schriftlich oder auch ab sofort online eingereicht werden. Der Antrag und die benötigten Unterlagen sind unter www.regensburg.de/stiftungen zu finden. Bewerbungsschluss ist Mittwoch, 31. Juli 2024.

10. Juli 2024

Weitere Informationen