Logo Stadt Regensburg

Waisenhausstiftung Stadtamhof und Stiftung für junge Impulse unterstützen Schwimmkurse

Der erste Kurs beginnt am 29. Juli 2024

Schwimmen zu können ist lebenswichtig und gerade im Sommer oft auch lebensrettend. Es gibt Sicherheit und fördert somit den Spaß am und im Wasser. Die Waisenhausstiftung Stadtamhof möchte deshalb dazu beitragen, dass möglichst viele Kinder in Regensburg schwimmen lernen.

Zusammen mit das Stadtwerk.Regensburg werden drei kostenfreie Schwimmkurse für Kinder von fünf bis sieben Jahren oder acht bis elf Jahren sowohl im Westbad als auch im städtischen Hallenbad angeboten. Das Angebot richtet sich an einkommensschwache Familien sowie Alleinerziehende.

„Neu in diesem Jahr ist ein Nachmittagskurs. Dieser ist speziell für Alleinerziehende oder Familien, bei denen beide Elternteile arbeiten und das Kind erst nachmittags zum Kurs bringen können. Damit möchten wir auch hier eine Möglichkeit der Teilhabe schaffen“, so Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer.

Ein besonderes Highlight gibt es auch dieses Jahr wieder von der Stiftung für junge Impulse: Sie stellt für jedes Kind einen Schwimmbeutel mit Schwimmbrille und Handtuch bereit. „Wir möchten diese wichtige Aktion unterstützen und freuen uns, einen kleinen Beitrag dazu leisten zu können“, so Stiftungsgründer Dr. Ludwig Fuchs.

Der erste Kurs beginnt am 29. Juli 2024. Die Antragsunterlagen für die Anmeldungen sind unter www.regensburg.de/stiftungen abrufbar. Informationen zum Schwimmkurs und den Terminen erteilt Karin Sperrer unter Telefon (0941) 507-2544.

27. Juni 2024

Fotografie – (v.l.n.r.) Alexander Süß (Betriebsleiter Bäder), Manfred Koller (Geschäftsführer das Stadtwerk.Regensburg, Gertrud Maltz-Schwarzfischer (Oberbürgermeisterin), Dr. Ludwig Fuchs (Stiftung für junge Impulse), Christiana Schmidbauer (Leitung des Amtes für allgemeine Stiftungsverwaltung), Karin Sperrer (Stiftungsverwaltung)(v.l.n.r.) Alexander Süß (Betriebsleiter Bäder), Manfred Koller (Geschäftsführer das Stadtwerk.Regensburg, Gertrud Maltz-Schwarzfischer (Oberbürgermeisterin), Dr. Ludwig Fuchs (Stiftung für junge Impulse), Christiana Schmidbauer (Leitung des Amtes für allgemeine Stiftungsverwaltung), Karin Sperrer (Stiftungsverwaltung) © Stadt Regensburg, Christian Kaister

Weitere Informationen