Logo Stadt Regensburg

Besucherzentrum Welterbe beweist ein großes Herz für Kinder

Spendenscheck zugunsten der Waisenhausstiftung Stadtamhof übergeben

Viele Touristinnen und Touristen, aber auch Schulklassen, machen bei ihrer Stadtbesichtigung Halt beim Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel und genießen die Präsentation sowie auch die Führungen, die in deutscher und englischer Sprache kostenfrei angeboten werden.

Das Team um Amtsleiter Lorenz Baibl vom Amt für kulturelles Erbe erzählt den Besucherinnen und Besuchern mit viel Engagement und Herzblut die Geschichte des Welterbes Regensburg und führt durch die Ausstellungen.

„Viele möchten nach einer dieser kostenfreien Führungen ihren Dank mit einer kleinen Spende ausdrücken. Dafür haben wir eine Spendenbox aufgestellt, deren Inhalt der Waisenhausstiftung Stadtamhof zugutekommt“, so Lorenz Baibl.

Im vergangenen Jahr wurde diese Spendenbox kräftig gefüllt: 1.714,34 Euro sind zusammengekommen. Christiana Schmidbauer sowie Melanie Brunner vom Stiftungsamt nahmen den Spendenscheck dankbar entgegen.

„Diese Summe ist überwältigend und wir freuen uns sehr über die Spenden für bedürftige Kinder und Jugendliche in unserer Stadt. Mein besonderer Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Besucherzentrums, die durch ihren Einsatz diese Spenden erst möglich machten“, so Christiana Schmidbauer, Leiterin des Amtes für allgemeine Stiftungsverwaltung.

Nähere Informationen zum Besucherzentrum Welterbe unter Stadt Regensburg - Welterbe - Besucherzentrum und zu den Stiftungen der Stadt Regensburg unter Stadt Regensburg - Rathaus - Städtische Stiftungen

22. März 2024