Logo Stadt Regensburg

„AuF leben“ – Im Alter aktiv und Fit leben

Sportkurs „Cardio-Aktiv – Präventives ausdauerorientiertes Herz-Kreislauf-Training“ startet am Donnerstag, 18. Januar 2024

Gleich zu Jahresbeginn gilt es auch für ältere Menschen die guten Vorsätze für das neue Jahr 2024 umzusetzen und durchzustarten.

Das qualitativ äußerst hochwertige Bewegungsprogramm „Cardio-Aktiv“ – gemeinsam initiiert vom städtischen Amt für Sport und Freizeit und dem SV Fortuna Regensburg – bietet einen neuen präventiven und gesundheitsorientierten achtwöchigen Kurs für bisher inaktive Menschen ab 60 Jahren im Stadtnorden an.

Das Projekt „AuF leben“ ist eine durch das GKV-Bündnis für Gesundheit bundesweit geförderte Initiative, die in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Turnerverband e.V. seit 2023 auch in der Stadt Regensburg umgesetzt wird. „Das Besondere an dem Projekt ist, dass es eine Plattform für die gezielte Zusammenarbeit zwischen Sportvereinen und Kommune bietet, um die Gesundheitsförderung in der immer älter werdenden Bevölkerung auf kommunaler Ebene zu unterstützen“, lobt Bürgermeisterin Dr. Astrid Freudenstein. Markus Schäfler-Zdanowez, Leiter der Abteilung Gymwelt vom SV Fortuna, fügt hinzu: „Ich freue mich sehr, möglichst viele ältere Menschen zu erreichen, denn jede Bewegung, auch noch so klein, zählt.“

Die körperliche Aktivität durch ein gezieltes Angebot zu steigern und gleichzeitig die Bewegungsverhältnisse innerhalb der Kommune nachhaltig zu verbessern, stellt eine bedeutende Ressource dar und geht auf die Bedürfnisse einer alternden Bevölkerung ein. Der Sportkurs soll helfen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Im Vordergrund steht ein Ausdauertraining, welches aber auch gleichzeitig Kraft, Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und Gleichgewicht schult.

Christian Goß, Leiter des Amtes für Sport und Freizeit, freut sich, dass mit diesem Projekt ein weiteres Angebot für die ältere Generation in der Domstadt an den Start geht.

Der nächste Sportkurs „Cardio-Aktiv – Präventives ausdauerorientiertes Herz-Kreislauf-Training“ startet am Donnerstag, 18. Januar 2024, und findet in der Halle 2 der Willi Ulfig-Mittelschule (Isarstraße 24) von 17 bis 18 Uhr statt.

Weitere Informationen und Anmeldung telefonisch unter 507-2536 bei Julia Fichtl, Amt für Sport und Freizeit, und per E-Mail möglich bei Markus Schäfler-Zdanowez, ZWQuZ3J1YnNuZWdlci10bGV3bXlnJG9mbmk=

3. Januar 2024