Navigation und Service

Mit Bewegung Demenz vorbeugen

Der erste GESTALT-Kurs startet

Bewegung tut gut. Ein aktiver Lebensstil kann Krankheiten vorbeugen und die Gesundheit bis ins hohe Alter erhalten. Das GESTALT-Bewegungsprogramm leistet einen Beitrag dazu, insbesondere diejenigen Personen in Bewegung zu bringen, die noch nie oder schon lange nicht mehr sportlich aktiv waren. GESTALT steht hierbei für Gehen, Spielen und Tanzen als lebenslange Tätigkeiten und ist ein Projekt zur Demenzprävention.

Der erste GESTALT-Kurs startet am Freitag, 30. September 2022, im Jugend- und Begegnungszentrum Guericke. Zusammen mit dem Quartiersmanagement Innerer Südosten hat das Amt für Sport und Freizeit der Stadt Regensburg den kostenlosen Kurs organisiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich 20 Wochen lang jeweils freitags, von 9.30 Uhr bis 11 Uhr, um sich gemeinsam fit zu halten.

Der Kurs richtet sich an Personen ab 60 Jahren, die gerne soziale Kontakte knüpfen möchten und (wieder) aktiv werden wollen. In den einzelnen Einheiten werden körperliche und geistige Fähigkeiten geschult, und es bleibt genügend Zeit für ungezwungene Gespräche und persönliche Erfahrungen.

„Mit dem Start des ersten GESTALT-Kurses gibt es für Seniorinnen und Senioren ein weiteres tolles Angebot in unserer Stadt“, freut sich Bürgermeisterin Dr. Astrid Freudenstein, die zum Auftakt die Seniorinnen und Senioren persönlich begrüßen wird. Auch der Seniorenbeirat hatte bereits im Rahmen einer Sitzung die Möglichkeit genutzt, um sich über das Projekt zu informieren.

Den abwechslungsreichen Kurs übernehmen qualifizierte Trainerinnen und Trainer mit einer speziellen Schulung. In den ersten Wochen ist ein Einstieg in den laufenden Kurs noch möglich. Für das Frühjahr 2023 sind in Kooperation mit dem Seniorenamt noch weitere Kurse im Stadtgebiet geplant.

Weitere Informationen zu den GESTALT-Kursen erteilt die Projektkoordinatorin Claudia Aiwanger, erreichbar unter der Rufnummer 507-2536 oder per E-Mail an ZWQuZ3J1YnNuZWdlciRhaWR1YWxjLnJlZ25hd2lh