Navigation und Service

Neubau des Radweges am Unterislinger Weg zwischen Rauberstraße und Scharmassing

Vorarbeiten beginnen am 18. Januar

Die Vor- bzw. Fällarbeiten für den Neubau des Radweges am Unterislinger Weg zwischen Rauberstraße und Scharmassing beginnen voraussichtlich am Dienstag, 18. Januar. Die Fällarbeiten außerhalb der Vogelbrutzeit dienen der Baufeldfreimachung für die Hauptbaumaßnahme, welche in der zweiten Jahreshälfte 2022 beginnen soll. Im Vorfeld wurde der vorhandene Baumbestand auf Nisthöhlen und Winterquartiere durch einen Baumgutachter und einen Fledermausexperten überprüft.

Die Fällarbeiten finden auf einer Streckenlänge von circa 700 Meter vom Unterislinger Weg aus statt. Hierzu wird eine halbseitige Verkehrsführung außerhalb der Hauptverkehrszeiten als Tagesbaustelle eingerichtet. Bei Bedarf kann es zu kurzzeitigen Vollsperrungen kommen. Die durchzuführenden Arbeiten werden voraussichtlich circa zwei Wochen in Anspruch nehmen.

Die Stadt Regensburg bittet für die Verkehrsbehinderungen und die Beeinträchtigungen um Verständnis.