Navigation und Service

6.000 Euro für Studierende und Kunstschaffende

Auch in 2021 wieder Stipendium ausgelobt

Die Prof. Dr. Julius F. Neumüller Stipendienstiftung vergibt auch 2021 wieder ein Stipendium in Höhe von 6.000 Euro an Studierende und Kunstschaffende.

„Die andauernde Pandemie bringt nach wie vor entsprechende Beschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens mit sich. Kunstschaffende und Kreative sind von diesen Einschränkungen besonders stark betroffen und zum Teil mit existenziellen Nöten konfrontiert. Ich freue mich deshalb besonders, dass wir auch in diesem Jahr wieder ein Stipendium ausloben können“, so Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer.

Bewerben können sich Studentinnen und Studenten, um damit Forschungsvorhaben, die einen Bezug zur Stadt Regensburg haben, zu ermöglichen sowie Künstlerinnen und Künstler, die einen Bezug zur Stadt Regensburg haben, um ihre künstlerischen Fähigkeiten zu vertiefen oder einen Studienaufenthalt im Ausland zu ermöglichen.

Bewerbungsschluss ist der 31. August 2021.
Weitere Informationen sowie Antragsunterlagen unter www.regensburg.de/stiftungen