Navigation und Service

Das Team Regensburg 2021 stellt sich vor

Sportlerinnen und Sportler des Team Regensburg 2021 stellen sich persönlich der Öffentlichkeit vor.

Bereits Anfang des Jahres wurde das neue Team Regensburg für 2021 bekannt gegeben. Nun ist es endlich möglich, dass sich die Sportlerinnen und Sportler persönlich der Öffentlichkeit vorstellen.

30 Spitzensportlerinnen und -sportler werden auch dieses Jahr wieder mit insgesamt 50.000 € von der Stadt Regensburg unterstützt. Der Betrag des Einzelnen variiert dabei je nach Alter und finanzieller Belastung. 
Im Gegenzug machen sie die Stadt Regensburg und ihre Vereine bei Wettkämpfen national und international bekannt und treten auch als „Team Regensburg“ bei Veranstaltungen und Aktionen in Erscheinung.

„Die finanzielle Belastung im Spitzensport ist enorm. Unsere Sportlerinnen und Sportler haben hohe Ausgaben, die Einnahmen sind jedoch sehr gering. In Deutschland können Sportler kaum von ihrem Sport leben. Deshalb ist es uns als Stadt ein Bedürfnis, unsere Local-Heroes zumindest mit einem kleinen Beitrag zu unterstützen“, so Bürgermeisterin Dr. Astrid Freudenstein.

In diesem Jahr sind die unterschiedlichsten Sportarten vertreten. Dominierten bei der Einführung 2016 eher die Sportarten Leichtathletik, Eishockey und Baseball sind in diesem Jahr auch Exoten wie Ski Alpin und Skateboarding mit dabei.

„Bei der Auswahl der Leistungssportlerinnen und –sportler waren die Hauptkriterien ihre bisherigen Erfolge und ihre Entwicklungschancen. Zielperspektive ist die Teilnahme an Europa- oder Weltmeisterschaften oder an den Olympischen Spielen. Die Sportart war bei der Auswahl eher ein Nebenkriterium“, erklärt Johann Nuber, Leiter des Amts für Sport und Freizeit.
Ihn freut es aber, dass immer mehr Vereine die Möglichkeit der Förderung wahrnehmen und ihre Talente melden. Denn inzwischen haben sich auch die sogenannten Funsportarten in der Wettkampfszene etabliert.

Ausgewählt werden die Sportlerinnen und Sportler vom Arbeitsausschuss des Sportbeirats.
„Uns war es ein Anliegen, dass möglichst viele junge Talente gefördert werden. In den unteren Altersklassen sind Einnahmen im Sport eher eine Ausnahme und meist sind es die Eltern, die finanziell dafür aufkommen müssen. Wenn sich Kinder und Jugendliche so in einen Sport reinhängen und hervorragende Leistungen bringen, verdient das auch Anerkennung“, so Armin Zimmermann, Sprecher des Arbeitsausschusses Sportbeirat.

Mitglieder im Team Regensburg 2021 sind:

Talentteam, bis 17 Jahre
Luca Fünfer Eissportclub Regensburg e. V.
Sophia Gienger  Eissportclub Regensburg e. V.
Leon Kraiczyk Eissportclub Regensburg e. V.
Tim Fischer Regensburg Legionäre e. V.
Kilian Redle     Regensburg Legionäre e. V.
Noelle Benkler   Schwimmclub Regensburg e. V.
Jan Krause Schwimmclub Regensburg e. V.
Luis Lengfellner Schwimmclub Regensburg e. V.
Michael Moser     Schwimmclub Regensburg e. V.
Lilly-Sophia Füle    TC Rot-Blau Regensburg e. V.
Christopher Schloßmann TC Rot-Blau Regensburg e. V.

Perspektivteam, 18 bis 23 Jahre
Adelheid Przybylak    1. Athletenclub Regensburg e. V.
Miriam Dattke   LG Telis Finanz Regensburg
Katrin Fehm  LG Telis Finanz Regensburg
Mona Mayer  LG Telis Finanz Regensburg
Pascal Amon Regensburg Legionäre e. V.
Marco Iberle   Regensburg Legionäre e. V.
Nina Kerscher Regensburg Legionäre e. V.
Alexander Schmidt  Regensburg Legionäre e. V.
Silvan Stilzebach Regensburg Legionäre e. V.
Paul Wittmann  Regensburg Legionäre e. V.
Mira Moch Regensburger Ruder-Klub von 1890 e. V.
Nancy Randig Ski- und Wanderclub 1946 e.V. Regensburg
Anna Schillinger   Ski- und Wanderclub 1946 e.V. Regensburg
Andreas Sußbauer  spot Regensburg e. V.
Marchelo Kunzelmann-Loza Triathleten der Stadt Regensburg/TRISTAR e. V.
Linus Rosner   Veloclub Ratisbona e. V.


Topathleten, ab 23
Simon Boch    LG Telis Finanz Regensburg
Domenika Mayer    LG Telis Finanz Regensburg
Konstantin Wedel      LG Telis Finanz Regensburg

Weitere Infos zum Team Regensburg sind unter www.regensburg.de/team-regensburg zu finden.

Dort werden außerdem jeden Monat einzelne Sportlerinnen und Sportler des Teams persönlich vorgestellt.