Navigation und Service

KinderKulturSommer 2021

Buntes Programm für Groß und Klein im Innenhof des Thon-Dittmer-Palais

Das Kulturreferat der Stadt Regensburg veranstaltet in diesem Jahr zum ersten Mal einen KinderKulturSommer. Von Juli bis Ende August wird es ein buntes und facettenreiches Programm für Kinder, Jugendliche und deren Eltern im Innenhof des Thon-Dittmer-Palais geben. Ergänzt wird das Präsenzprogramm ab Beginn der Sommerferien um ein Online-Angebot, in dem die Kinder und Jugendlichen eine Vielzahl an Workshops, Tutorials und Erklärvideos rund um das Thema „Bretter, die die Welt bedeuten“ finden.

Buntes Programm
Der KinderKulturSommer beginnt am Sonntag, 11. Juli, um 11 Uhr mit Doctor Döblingers geschmackvollem Kasperltheater. Im Gepäck hat er ein geruchsintensives Programm: Kasperl und die Stinkprinzessin. Ein großes Abenteuer wartet, denn das fürstliche Leberkäs-Gala-Dinner ist in Gefahr.

Am Sonntag, 25. Juli, um 11 Uhr taucht der Zauberer Zappalott mit dem Publikum in die Unterwasserwelt ein. Er trifft Blub Blubber, den durstigen Unterwasser‐Mann, einen echten Seehund und Theo den verquasselten Tintenfisch. Ein magisches Mitmach-Theater, das Kinder stark macht. Zauberei, Clownerie, Theater und Kinderlieder, die ins Ohr gehen – geeignet auch für Nichtschwimmerinnen und Nichtschwimmer!

Wenn ein Kühlschrank spazieren geht oder die Kuh ins Kino, wenn die Knödel in der Disco tanzen, dann kann nur Sternschnuppe dahinterstecken! Die Songs der bekannten Kinderliedermacher Margit Sarholz und Werner Meier zählen längst zum klassischen Repertoire jeder Familie und ihre CDs haben schon so manche Autofahrt in den Urlaub gerettet. Eine herrliche Mischung aus Musik, Theater und Mitmachspaß und ein wahres Vergnügen für Kinder wie Eltern. Am Sonntag, 1.  August, um 11 Uhr heißt es im Thon-Dittmer-Palais: Ein Kühlschrank ging spazieren.

Was viele vielleicht nicht wissen: Das fabelhafte Quartett „Quadro Nuevo“ hat ebenfalls ein zauberhaftes Kinderprogramm im Repertoire. „Melodien für Kinder – mit Herz und Hand und vielen Instrumenten gespielt“ lautet der Programmtitel. Die vier Musikerinnen und Musiker erklären ihre Instrumente und tragen traditionelle Kinderlieder mit Lust und Laune vor. Jeder kann am 5. August ab 16.30 Uhr mitsingen, klatschen und mittrommeln, aber auch Fragen stellen. Am Abend gibt das Quartett dann im Rahmen des PALAZZO-Festivals ein Konzert für die Großen.

RANDALE! So lautet der Name der Kinder-Rock-Band, die am Sonntag 22. August, um 11 Uhr das Thon-Dittmer-Palais zum Kochen bringen wird. Mit der Kinderkrachkiste ist eine Schatzkiste voller brandneuer Songs entstanden. Spaß, Toben und Mitgrölen garantiert; nicht nur für alle Kinder, auch Mama und Papa dürfen gerne mitrocken! Denn Randale machen Rockmusik für die ganze Familie – mit Themen, die Kinder interessieren, lustigen Texten und Musik, die mit den Großen aber locker mithalten kann.

Das Präsenzprogramm des KinderKulturSommers klingt mit einem Mitmachkonzert für die ganz Kleinen aus. Stolzierende Löwen, stampfende Elefanten, gackernde Hühner, zwitschernde Vögel, blubbernde Fische und wilde Esel versammeln sich am Sonntag, 29. August, um 11 Uhr im Thon-Dittmer-Palais, um in Marias MitmachKonzert den Karneval der Tiere mit Musik zu feiern. Die Schildkröte hat auch schon fest zugesagt, wird aber wahrscheinlich wie immer zu spät kommen. Für die Musik, komponiert von Camille Saint-Säens, sorgt ein klassisches Ensemble – mit Geigen, Bratsche, Cello und allen anderen Instrumenten, die man braucht, wenn sich die Tiere in Töne verwandeln.

Alle Vorstellungen, bis auf den Termin am 25. Juli, finden im Innenhof des Thon-Dittmer-Palais (Haidplatz 8) statt. Der Ort für den Zauberer Zappalott wird noch bekannt gegeben.
Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.okticket.de.
Es gelten die jeweils aktuellen Vorschriften des Infektionsschutzes. Die Veranstalter empfehlen, auf ausreichenden Sonnenschutz für die Kleinen und Großen zu achten.

Weitere Informationen zum KinderKulturSommer unter www.regensburg.de/kinderkultursommer