Navigation und Service

Letzte Lockerung: Eine Ausstellung der Künstlergruppe Zweckgemeinschaft

Die Ausstellung gibt Kindern, Jugendlichen, Künstlerinnen und Künstler eine Stimme.

Kinder, Jugendliche, Kunstpädagoginnen und Kunstpädagogen sowie Künstlerinnen und Künstler aus ganz Bayerns zeigen im W1 - Zentrum für junge Kultur (Weingasse 1) ab Freitag, 9. Juli, Arbeiten aus den letzten beiden Jahren. 

Die Idee zur Ausstellung ´Letzte Lockerung` entstand im Herbst 2020, als sowohl Künstlerinnen und Künstler als auch Kinder und Jugendliche stark unter der Corona-Pandemie gelitten haben. Besonders junge Menschen haben zum Wohle aller ihre Bedürfnisse zurückgesteckt. Daher war es der Künstlergruppe wichtig, vor allem den Kindern und Jugendlichen eine Stimme zu geben, um mit Hilfe der Kunst auf ihre Erlebnisse und Erfahrungen aufmerksam zu machen.

In der Ausstellung hängen die Werke der Kinder und Jugendlichen neben den Werken der Künstlerinnen und Künstlern, ohne dass sich den Besucherinnen und Besuchern auf dem ersten Blick erschließt, ob die Werke von jungen Künstlern oder erfahrenen Kunstschaffenden stammen.

Die Ausstellung findet von 9. Juli bis 19. August 2021 im W1 (Weingasse 1) statt.

Die aktuellen Öffnungszeiten von Mittwoch bis Freitag können unter www.regensburg.de/aktuelles/415010/aktuelle-informationen-zu-angeboten-und-oeffnungszeiten-des-w1-zentrum-fuer-junge-kultur eingesehen werden.

Es besteht kein barrierefreier Zugang zur Galerie im 1. OG

Veranstalter der Ausstellung: W1 - Zentrum für junge Kultur in Kooperation mit der Künstlergruppe Zweckgemeinschaft.