Navigation und Service

Bodenrichtwerte für das Stadtgebiet liegen öffentlich aus

Einsichtnahme im Neuen Rathaus möglich

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Stadt Regensburg hat zum Stichtag 31. Dezember 2020 die Bodenrichtwerte für das Stadtgebiet ermittelt.

Die Bodenrichtwertkarte hängt in der Zeit vom 28. Juni bis einschließlich 28. Juli 2021 im Foyer des Neuen Rathauses (D.-Martin-Luther-Straße 1) während der üblichen Öffnungszeiten des Rathauses zur Einsichtnahme aus.

Das gesamte Bodenrichtwertgutachten mit Karte ist gegen eine Gebühr von 300 Euro erhältlich. Schriftliche Einzelauskünfte erteilt die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses gegen eine Gebühr von 30 Euro je Richtwert bzw. 40 Euro je Richtwert für Geschäftslagen in der Altstadt.

Richtwertauskünfte können unter Verwendung des entsprechenden Formulars auf der Internetseite der Stadt Regensburg per E-Mail an gutachterausschuss@regensburg.de oder per Fax unter 507-4639, Stichwort: Bodenrichtwert angefordert werden.

Allgemeine Auskünfte zu den Bodenrichtwerten erhält man beim Bauordnungsamt der Stadt Regensburg, Geschäftsstelle des Gutachterausschusses, unter Telefon 507-2637 oder -4637.