Navigation und Service

Zwei neue Sitzbänke am Protzenweiher

Auf Initiative des Seniorenbeirates

Eine Initiative des Seniorenbeirates der Stadt Regensburg hat jetzt Wirkung gezeigt: Am Donau-Kanal an der Protzenweiher-Schleuse zwischen Stadtamhof und Steinweg stehen zwei neue Sitzbänke. Senioren-Bürgermeisterin Dr. Astrid Freudenstein hatte sich für die rasche Umsetzung stark gemacht: „Ich freue mich, dass gerade ältere Herrschaften hier neue Sitzgelegenheiten finden. Von den beiden Bänken aus genießt man einen wunderbaren Blick auf die Schleuse und auf Stadtamhof.“

Zum ersten Probesitzen kamen bei strahlendem Sonnenschein auch der Vorsitzende des Seniorenbeirats, Josef Mös, und die Leiterin des Seniorenclubs in Stadtamhof, Irene Treitinger. Der Seniorenbeirat hatte die Idee eingebracht. Das Gartenamt der Stadt Regensburg sorgte, mit Unterstützung der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV), für die Umsetzung.