Navigation und Service

Ausstellung „Destination Galaxy“ von Barbara Muhr und Johannes Steubl im W1

Eintritt ist frei

Vom 25. September bis 25. Oktober 2020 präsentieren Barbara Muhr und Johannes Steubl unter dem Titel „Destination Galaxy“ eine gemeinsame Ausstellung. Die für das kulturelle Jahresthema „Provinz – Stadt – Metropole“ konzipierte Schau wirft verschiedene Blickwinkel auf das Thema Personenverkehr aus Sicht der Reisenden und nutzt dazu Malereien, Druckgrafiken und Fotografien. Die Arbeiten sind in der Galerie des W1 – Zentrum für junge Kultur (Weingasse 1) zu sehen, der Eintritt ist frei.

Alltägliches Reisen im Fokus

Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs vereinen häufig unterschiedlichste Personen. Gemeinsam ist ihnen der Wunsch, den Ort mit der nächsten Transportmöglichkeit, sei es Bus, Zug oder per Flugzeug, zu verlassen. Die zufälligen und flüchtigen Begegnungen geben dabei Raum für Spekulationen über die Motivation der Reisenden. Ausgehend von dieser Beobachtung, verbinden die Arbeiten von Barbara Muhr und Johannes Steubl anekdotische Erfahrungen und Klischees des Personenverkehrs zwischen Provinz und Metropole.

Künstlerführungen

Begleitend zur Ausstellung wird am 15. und 16. Oktober jeweils um 18 Uhr eine Künstlerführung mit Barbara Muhr angeboten. Zur Teilnahme an der Führung ist eine Anmeldung bei Dominik Huber vom W1 unter der E-Mail-Adresse dominik.huber@regensburg.de erforderlich.

Über die Künstler

Barbara Muhr (*1988) studierte Kunsterziehung, Englisch und Kunstgeschichte und ist freiberuflich als Künstlerin im Andreas-Stadel in Regensburg tätig, schwerpunktmäßig im Bereich der figürlichen Malerei. Außerdem ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kunstgeschichte an der Universität Regensburg.

Johannes Steubl (*1989) studierte Kunsterziehung, Germanistik und Kunstgeschichte. Neben seiner freiberuflichen Tätigkeit als Maler, Zeichner und Druckgrafiker arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung in Regensburg.

Weitere Informationen

Die regulären Öffnungszeiten der Ausstellung sind von Mittwoch bis Freitag jeweils von 16 bis 20 Uhr. Mögliche Änderungen der Öffnungszeiten sowie Hygieneschutzbestimmungen sind der Internetseite des W1 unter www.regensburg.de/w1 zu entnehmen.

Weitere Informationen zum kulturellen Jahresthema 2020 unter www.regensburg.de/kultur/veranstaltungen-des-kulturreferats