Navigation und Service

Neubau Kinderhaus Hedwigstraße 27

Seit 2. März laufen die Abbrucharbeiten

Am 28. September 2017 hat der Regensburger Stadtrat beschlossen, die bestehende Kindertagesstätte in der Hedwigstraße 27 abzubrechen und an gleicher Stelle durch einen Neubau zu ersetzen. Seit 2. März laufen die Abbrucharbeiten, die voraussichtlich bis Ende April dauern werden. Derzeit laufen auch die Vorbereitungen für den Neubau, sodass voraussichtlich ab Ende dieses Jahres die Arbeiten an der neuen Kindertagesstätte in Holzbauweise beginnen können.

Die neue zweigeschossige Kindertagesstätte wird insgesamt sieben Gruppen mit 175 genehmigten Betreuungsplätzen umfassen, wobei eine Gruppe als Krippengruppe geführt werden kann. Das Grundstück weist in der südlichen Hälfte eine großzügige Außenspielfläche für den vorhandenen Kindergarten auf. Um den vorhandenen Baumbestand zu erhalten, wird der zweigeschossige Neubau wieder an die Stelle des Bestandsgebäudes in der nördlichen Grundstückshälfte platziert.

Die geschätzten Kosten für den Neubau belaufen sich auf etwa 5,1 Mio. Euro.