Navigation und Service

Vorwort

Ein herzliches Willkommen auf der Homepageseite der Städtischen Berufsschule II und der Städtischen Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement Regensburg

Sehr geehrte Onlinenutzerin und Onlinenutzer,

erfreut über Ihr Interesse an unserer Homepage begrüßen wir Sie auf dieser Seite besonders herzlich. 

Wir sind bemüht, Ihnen in möglichst kurzen Informationen einen tiefen Einblick in unser umfangreiches Schulleben zu geben.

 „Nicht nur Wissen und Können“, wie es in der Bayerischen Verfassung steht, wollen die Lehrkräfte an der Städt. Berufsschule II und an der Städt. Fachakademie vermitteln, sondern auch Werteerziehung und Teamorientierung fördern.

Unsere Schule besuchen ca. 2200 Schülerinnen/Schüler und Studierende, die in folgenden Berufsbereichen unterrichtet werden:

Bautechnik, Holztechnik, Farbtechnik, Ernährung, Gastronomie, Drucktechnik, Mediengestaltung, Chemie, Körperpflege, Zahntechnik und Fotografie.

Neben den Schülern aus der Stadt und dem Landkreis Regensburg kommen zu uns noch Auszubildende aus der gesamten Oberpfalz und aus Niederbayern entsprechend der Schulsprengeleinteilung nach den verschiedenen Berufsfeldern.

Im dualen Ausbildungssystem betreiben wir enge Kooperation mit den Ausbildungsbetrieben und Innungen, um uns ständig über Lerninhalte auszutauschen. Wir haben die Aufgabe, die fachtheoretischen Kenntnisse zu vermitteln und fachpraktische Fähigkeiten zu fördern, aber auch allgemeinbildende Fächer zu lehren. Weiterhin geben wir Jugendlichen ohne ein Ausbildungsverhältnis die Chance, sich nachzuqualifizieren und für den Ausbildungsmarkt zu befähigen.

Über den zweijährigen Besuch der Städt. Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement und dem anschließenden einjährigen Betriebspraktikum erzielen unsere Studierenden den Abschluss des „Staatl. geprüften Betriebswirtes für Ernährungs- und Versorgungsmanagement“. Zugleich können sie über Ergänzungsprüfungen den Erwerb der Fachhochschulreife oder Hochschulreife erlangen.

Gerne beantworten wir Ihnen weitergehende Fragen. Scheuen Sie sich nicht, uns auf verschiedenen Wegen zu kontaktieren. Blättern Sie sich durch unsere digitalen Seiten oder rufen Sie uns bitte an.