Navigation und Service

Für jedes Kind einen guten Schulstart

Aktion Kinderbaum und Galeria Kaufhof sammeln für bedürftige Kinder der Stadt

Bereits am Schuljahresende werden in den Klassen Listen verteilt mit Utensilien, die alle für das kommende Schuljahr bereit stehen sollen. Von Radiergummi über Malkasten, Hefte, Blöcke, Einbände - die Liste ist lang. Und das alles kostet Geld, das manche Eltern oft nur schwer aufbringen können. In diesem Fall möchte der Kinderbaumtisch unterstützen und jedem Kind einen guten Schulstart ermöglichen. 

In der Zeit vom 29. Juli bis 30. August 2019 steht wieder der Kinderbaumtisch im Erdgeschoss der Galeria Kaufhof am Neupfarrplatz mit vielen Schulmaterialien bereit.

Bürgermeisterin Getrud Maltz-Schwarzfischer findet die Aktion, die dieses Jahr bereits zum zweiten Mal stattfindet, großartig und dankt dem Geschäftsführer der Galeria Kaufhof, Guido Herrmann, dafür, dass er sich wieder bereit erklärt hat, bei der Aktion mitzuwirken: „Die Aktion war letztes Jahr schon ein großer Erfolg und ich hoffe, wir können auch dieses Jahr wieder viele Schulsachen an die Kinder übergeben. Ich bedanke mich sehr bei Herrn Herrmann, dass er uns dabei wieder tatkräftig unterstützt“, so die Bürgermeisterin.

Es ist ganz leicht, bei der Aktion mitzumachen, erklärt Melanie Brunner von der Aktion Kinderbaum die Vorgehensweise: „Jeder, der gerne helfen möchte, nimmt einen oder gerne auch mehrere Artikel vom Tisch und zahlt diese an der Kasse. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Galeria Kaufhof sammeln diese Artikel und am Ende der Aktion, kurz vor Schulbeginn, holen wir alles ab und verteilen es an die Kinder.“

Weitere Informationen unter www.regensburg.de/stiftungen