Navigation und Service

Parken an den Adventssamstagen

Neu in diesem Jahr ist der Christkindlmarkt-Express

Am 2. und 23. Dezember 2017 (am ersten und vierten Adventssamstag) bietet Regensburg wieder einen Park & Ride-Service an. Bürgerinnen und Bürger können ihr Auto an der Continental Arena parken und mit dem Shuttle-Bus direkt zum Ernst-Reuter-Platz in der Altstadt fahren. Beides völlig kostenfrei. Die Busse fahren von 10 bis 20.30 Uhr im Zehn-Minuten-Takt.

An den vier Samstagen vor Weihnachten können die Stellplätze im Innenhof des Bürger- und Verwaltungszentrums (geöffnet von 8 bis 21 Uhr, Minoritenweg), der Osteuropa-Institute (Landshuter Straße 4) und die der Universität (Albertus-Magnus-Straße) genutzt werden.

Zusätzliche Parkplätze bietet das Landesamt für Finanzen in der Bahnhofstraße 7 an den Wochenenden kostenlos an. Der Parkplatz steht den Besucherinnen und Besuchern der Regensburger Altstadt wie folgt zur Verfügung: Freitag von 14 bis 19 Uhr und Samstag von 9 bis 16 Uhr. Die Höchstparkdauer mit Parkscheibe beträgt drei Stunden. Zu- und Ausfahrt ist ausschließlich über die Bahnhofstraße 7 möglich.

Eine günstige Parkmöglichkeit für Anreisende gibt es auch am Parkplatz am Alten Eisstadion, der an der Haltestelle Wöhrdstraße liegt; von dort fahren die Linien 3, 4, 8, 9, 12, 13 und 17 direkt in die Altstadt bzw. man gelangt zu Fuß in weniger als zehn Minuten dorthin.

Der Parkplatz P+R West mit 330 Stellplätzen wird von den Linien 1 und 4 bedient und bietet mit dem Parkticket die Möglichkeit zur kostenlosen Busnutzung in der Tarifzone 1 am Tag des Parkens bis Betriebsschluss.

Weitere Informationen zum Thema Parken unter www.regensburg.de/leben/verkehr-mobilitaet/auto-und-motorradfahrer/parken

Und natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder den beliebten und gerne genutzten Packerlbus: Der gelbe RVV-Oldtimer steht an den vier Samstagen vor Weihnachten wieder am Kassiansplatz. Zwischen 9 und 20 Uhr können hier die Einkäufe und schweres Gepäck kostenlos deponiert werden.

Ein besonderes Schmankerl
Neu in diesem Jahr ist der Christkindlmarkt-Express, der alle Regensburger Christkindlmärkte miteinander verbindet. Dieser fährt am Sonntag, 3. Dezember, von 13 bis 19 Uhr. Auch der Nikolaus fährt im Bus mit und verteilt Schokoladennikoläuse. Haltestellen sind: Hauptbahnhof – Altstadt – Unterer Wöhrd – Weichs – Stadtamhof – Pfaffenstein (Mitfahrt kostenlos). Park-and-Ride ab dem Dult-Parkplatz und dem Wöhrd-Parkplatz.