Navigation und Service

Beratung junger Kunst- und Kulturschaffener

Selbst aktiv werden - aber wie?

Ein Konzert organisieren wollen aber so etwas noch nie gemacht haben? Die eigene Begeisterung für Tanz ausleben wollen aber sich nicht vorstellen können, was wirklich zu einem passt? Eine Band gründen aber nicht wissen, wo man anfängt? Leidenschaftlich gerne Malen und Fotografieren aber keine Ahnung, wie man die Werke auch öffentlich ausstellt? Sich künstlerisch ausleben wollen aber nicht wissen, wie und mit wem? Diese eine verrückte Idee verwirklichen wollen und dafür Verbündete finden?

Mit diesen und vielen anderen Fragen kann man sich getrost an das W1 wenden. Das Zentrum für junge Kultur berät Jugendliche und junge Erwachsene in allen kulturellen Belangen. Darüber hinaus stehen Matthias Segerer, Bianca Kurz und Dominik Huber in ihrer Eigenschaft als pädagogisches Fachpersonal aber auch in allen schönen als auch kritischen Lebenslagen mit Rat und Tat zur Seite.

Austausch per Mail, Telefonate, unverbindliche Gespräche im Kulturcafé oder individuelle Beratungstermine - alles ist denkbar und jede Anfrage willkommen!