Navigation und Service

Kultureller Nachmittag

Kultureller Nachmittag am VMG
Kultureller Nachmittag am VMG © Effenhauser

Ein Nachmittag in der Woche wird von Pflichtunterricht freigehalten. Damit ergibt sich an diesem Tag die Möglichkeit, die allen Schülerinnen und Schülern der jeweiligen Altersstufe offenstehen.Bei diesen Veranstaltungen kann auf breiter Front jahrgangsübergreifend zusammengearbeitet werden. Dies bietet vor allem für unsere musikalischen Ensembles und die verschiedenen Theatergruppen große organisatorische Vorteile. Da die Schülerinnen und Schüler zudem aus einer Reihe weiterer Angebote, vor allem auch aus dem künstlerischen Bereich wählen können, wird diese Besonderheit bei uns als kultureller Nachmittag bezeichnet.

 

Um alle gewünschten Veranstaltungen auch anbieten zu können, sind aus nur einem kulturellen Nachmittag für alle vor einigen Jahren zwei derartige Nachmittage entstanden. Die Aufteilung in einen Nachmittag für die Jahrgangsstufen 5 und 6 am Donnerstag sowie einen für die Jahrgangsstufen 7 mit 12 am Mittwoch hat sich seitdem sehr bewährt. Auf diese Weise können die Angebote auch gut auf die jeweilige Altersstufe angepasst werden.

 

Da wir den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben wollen, sehr umfassend und flexibel am besonderen Angebot dieses Tages teilzunehmen, besteht am kulturellen Nachmittag keine Verpflichtung zum Besuch des ZWIK. Auf diese Weise lassen sich auch doppelstündige Veranstaltungen problemlos in die individuelle Ganztagsgestaltung integrieren. Wer dennoch auch fachliche Aufgaben im ZWIK erledigen möchte, hat hierfür in allen Zeitschienen Gelegenheit.

 

Aufgrund dieser attraktiven Besonderheiten ist der kulturelle Nachmittag am VMG zu einer bevorzugten Buchungszeit innerhalb des offenen Ganztags geworden. Gerade das Zusammenkommen über verschiedene Jahrgangsstufen hinweg wird von allen Seiten sehr geschätzt.