Navigation und Service

Wahlenstraße

2018 und 2019 werden dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen in der Wahlenstraße durchgeführt

Die Sanierungsarbeiten sind für die Gewerbetreibenden sowie für Anwohnerinnen und Anwohner leider meist mit Unannehmlichkeiten verbunden. Dafür bitten wir Sie um Verständnis. Die anstehenden Sanierungsmaßnahmen sind jedoch dringend notwendig.

Verkehr

Die Wahlenstraße ist während der Bauzeit für den allgemeinen Durchgangsverkehr gesperrt. Das Be- und Entladen für Anwohnerinnen und Anwohner sowie Gewerbetreibende wird zu den Lieferzeiten in Abstimmung mit dem Bauunternehmen weitestgehend möglich sein.

Die Bauarbeiten sind so geplant, dass Rettungstrassen jederzeit freigehalten werden müssen. Um Rettungstrassen freizuhalten, wird es keine Parkmöglichkeiten geben. Die Einbahnstraßenregelung wird für die Bauzeit aufgehoben. 

Sollte man auf archäologische Funde oder dergleichen stoßen, wird in einem anderen Bereich der Straße weitergearbeitet, um zeitliche Verzögerungen zu vermeiden.

Wahlenstraße - Bauphase 2019

Bauphase 2019

Bauphase 1: abgeschlossen

  • Der Kabelbau in der Wahlenstraße Nord ist abgeschlossen. Darüber hinaus wurden Wasser- und Gasleitungen mit den Zuleitungen zum Kohlenmarkt zusammengeschlossen und die Entwässerungskanalarbeiten erledigt sowie die Pflasterung vorbereitet.

Bauphase 2: Juni

  • (blaue 2) In der Wahlenstraße Süd werden entlang der westlichen Gebäudefronten die Gas- und Wasserleitungen in Richtung Neupfarrplatz erneuert (2a).
    In zwei weiteren Arbeitsschritten wird die neue Gasleitung am Kohlenmarkt (2b) und am Neupfarrplatz (2c) an die bestehenden Zuleitungen angeschlossen.

  • (grüne 2) Die Pflasterarbeiten beginnen in der Wahlenstraße Nord auf ca. 2 m Breite entlang der westlichen Gebäudekanten (2a). In der zweiten Junihälfte werden die Erdarbeiten an der geplanten Stufenanlage begonnen und mit dem Versetzen der Stufen auch abgeschlossen (2b).

  • (rote 2) Die Baustelle „Hotel“ mit Lagerflächen und Hochkran (hellrote größere Fläche) wird voraussichtlich bis Ende Juni eingerichtet.

Bauphase 3: Juli - August

  • (grüne 3) In der Wahlenstraße Nord wird die breitere Straßenseite (Ostseite) ausgekoffert, abschnittsweise mit Drainbeton versehen und gepflastert (3a). Voraussichtlich ab August werden die Restflächen der Wahlenstraße Nord (Ostseite) bis zum Kohlenmarkt gepflastert (3b).

  • (blaue 3) Ebenfalls im August ist der Kabelbau in der Wahlenstraße Süd entlang der Ostfassade geplant.

  • (rote 3) An der Baustelle Hotel wird die Lagerfläche verkleinert, sobald der Kran abgebaut ist. Das Gerüst bleibt weiterhin bestehen.

Bauphase 4: September - November

  • (blaue 4) Im September schließt sich der Kabelbau in der Wahlenstraße Süd entlang der Westfassade an.

  • (grüne 4) Der Straßenbau pflastert ab September die Wahlenstraße Süd. Voraussichtlich beginnen die Arbeiten an der Ostseite (3a) und schließen an der Westseite (3b).

Auf Grund einer gut strukturierten Projektplanung und einer engen Zusammenarbeit aller Beteiligten kann die Gesamtmaßnahme voraussichtlich Ende November 2019 abgeschlossen werden. Die Wahlenstraße ist dann fit für die kommenden Jahrzehnte und für alle Bürgerinnen und Bürger sowie für Besucher langfristig aufgewertet.

Bitte beachten Sie: 
Dieser Zeitplan steht unter Vorbehalt. Änderungen oder Verzögerungen im Bauverlauf können sich – auch mit eingeplanten Ausweichmöglichkeiten – immer wieder ergeben. Wir werden Sie bei größeren Änderungen des Bauverlaufs informieren.

Bauphase 2018

Das erste Baujahr in der Wahlenstraße ist abgeschlossen. 2018 erneuerte zunächst die REWAG einige Leitungen. Von Juni bis November sanierte die Stadt Regensburg den Kanal.