Navigation und Service

Aktion Stempelkarte

Stempelkarte sichern, bei jedem Einkauf Stempel sammeln und Monat für Monat die Chance auf tolle Gewinne haben

Fußgängerzone - Aktion Stempelkarte

Viele Menschen fragen sich, ob sie den Weg durch die Baustelle finden oder ob sie ihr Geschäft erreichen – schließlich bedeutet eine Baustelle Lärm, Dreck und manchmal auch kleine Umwege. 

Dabei lohnt sich der Besuch der Innenstadt gerade jetzt. Die Bauarbeiten werden so geplant, dass alle Geschäfte jederzeit erreichbar sind. Die Wegeführung durch die Baustelle ist vor Ort ausgeschildert. Ab August 2017 zahlt sich der Besuch der Altstadt nun sogar im wahrsten Sinne des Wortes aus.

Dann startet die Aktion "Stempelkarte", die von der Stadt Regensburg in Zusammenarbeit mit der Faszination Altstadt und den Geschäften im Umfeld der Baustelle zur Sanierung der zentralen Fußgängerzone initiiert wurde.

Rund 50 Geschäfte zwischen Neupfarrplatz und Maximilianstraße bieten dabei im Rahmen einer Stempelkartenaktion die Chance auf tolle Gewinne.

So funktioniert’s:

In den teilnehmenden Geschäften kann jeder, der möchte, eine Stempelkarte mitnehmen. Für jeden Einkauf – egal ob Breze, Handtasche oder  Anzug – gibt es einen Stempel. Ein Mindesteinkaufswert ist nicht erforderlich. Mit dem zehnten Stempel ist die Karte voll und kann in einem der teilnehmenden Geschäfte abgegeben werden. Die zurückgegebenen Stempelkarten wandern in einen Lostopf, aus dem jeden Monat drei Gewinner gezogen werden.

Das können Sie gewinnen:

Zu gewinnen gibt es Altstadtzehner, also Gutscheine für zahlreiche Regensburger Geschäfte, die von der Faszination Altstadt für diese Aktion zur Verfügung gestellt werden. Jeder Altstadtzehner hat einen Wert von 10 Euro. Der erste Preis sind zehn Altstadtzehner, der zweite fünf und der dritte drei.