Navigation und Service

Soziale Futterstelle Regensburg e.V.

vereine-soziale-futterstelle-graef-helga

Das ist Helga Graef-Henke.

Gemeinsam mit den anderen Gründungsmitgliedern hat sie 2013 den Verein Sozialen Futterstelle Regensburg e.V. ins Leben gerufen. „Wir setzen uns zum Ziel, in Not geratenen „Mensch-Tier-Gespannen“ zu helfen und zu unterstützen. Wir wollen verhindern, dass aufgrund von Geldmangel Tiere hungern müssen und keine rechtzeitige tierärztliche Versorgung erhalten“ erklärt die Vorständin. In ihren Räumen in Steinweg stapeln sich die Dosen und Säcke mit Tierfutter, Katzestreu, Leckerlies, aber auch Transportboxen, Leinen und Körbchen. All diese Waren können aufgrund von regelmäßigen Spenden immer wieder aufgefüllt werden. Einmal im Monat kommen um die 100 Personen in die Drehergasse um die Versorgung ihrer Tiere zu sichern. Ein Team von 15 Ehrenamtlichen gibt an diesem Tag die Monatsration der Vierbeiner aus und kommt ganz nebenbei ins Gespräch. „Über die Tiere kommen wir an die Menschen und erfahren von deren Sorgen und Nöten. Durch den regelmäßigen und vertrauensvollen Kontakt erreichen wir sie, können Probleme aufdecken und Hilfe vermitteln.“ schildert Frau Graef. Nicht alle Personen können selbst zur Abholung kommen. „Für diese Menschen machen wir Hausbesuche.“ ergänzt die Ehrenamtliche.

In Kooperation mit anderen Organisationen ist die Soziale Futterstelle in Regensburg ein wichtiger Teil eines Unterstützungsnetzwerks für bedürftige Menschen.

Das Team hat Spendenboxen sowie Spendendosen in Geschäften in Stadt und Landkreis (von Neutraubling über Bad Abbach und Wenzenbach, Maxhütte) aufgestellt, sodass jeder ganz unkompliziert einen kleinen Beitrag leisten kann. Spenden können jedoch auch zu bestimmten Zeiten direkt in der Geschäftsstelle abgegeben werden oder auf das Spendenkonto überwiesen werden.

„Wir würden uns auch über Unterstützung in unserem Team freuen. Am besten jemand, der im Leben steht, gerne für andere da ist, zuhören kann und auch vor dem Kontakt mit oft schwierigen Lebensgeschichten nicht zurückschreckt.“

Weitere Informationen und Kontaktdaten auf www.futterstelle-regensburg.de

Juli 2021