Kontrast ändern

Technik

In Unglücksfällen und Notlagen wird von der Feuerwehr sichere und schnelle Hilfe erwartet. Für die Abwicklung benötigt sie daher leistungsfähige und zuverlässige Fahrzeuge, Ausrüstung, spezielle Ausrüstung und Schutzkleidungen.

Die Berufsfeuerwehr Regensburg verfügt über eine Vielzahl feuerwehrtechnischer Gerätschaften und Fahrzeuge.

Die Vielseitigkeit dieser Gerätschaften erfordert von jedem Feuerwehrdienstleistenden ein hohes theoretisches, wie auch praktisches Fachwissen.

Um diesen Stand zu sichern, sind ständiger Umgang und Handhabung der Gerätschaften und deren Zubehör unablässlich. In den täglichen Übungen werden erlernte Handgriffe vertieft und Neuerungen weitergeben.

Somit ist sichergestellt, dass im Einsatzfall jeder Handgriff sitzt, und die Feuerwehr schnell qualifizierte Hilfe leisten kann. Durch die richtige Handhabung wird auch das Risiko für den Feuerwehrmann an Unfällen gesenkt.

Auf der Hauptfeuerwache werden neben den eigenen Geräten und Fahrzeugen auch die Geräte der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Regensburg repariert und gewartet.

Alle Gerätschaften, Fahrzeuge und Zubehör entsprechen den gängigen feuerwehrtechnischen Normen.

Ein weiterer Punkt der immer wieder auf Neugierde und Interesse stößt, ist die Schutzkleidung der Feuerwehren. Die Feuerwehr Regensburg (Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehren) sind mit modernen Schutzkleidungsmodellen ausgerüstet, die den Anforderungen bei Brandeinsätzen sowie bei technischer Hilfeleistung entsprechen.