Navigation und Service

Technische Rettung auf dem Gelände des Kalkwerks

... Dabei zog sich der Fahrer leichte Schnittverletzungen zu...

Ort: Regensburg

Am heutigen 03.09.2015 um ca.10:05 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Regensburg zu einer technischen Rettung auf dem Gelände des Kalkwerks in Schwabelweis gerufen. Bei Verladearbeiten war aus ungeklärter Ursache, ein Lkw mit Kippvorrichtung umgestürzt. Dabei zog sich der Fahrer leichte Schnittverletzungen zu und wurde in seiner Fahrerkabine eingeschlossen. Die alarmierten Kräfte befreiten die Person durch den Einsatz von technischem Gerät und schnitten die Frontscheibe heraus. Anschließend übergaben die Feuerwehrkräfte den Verletzten zur weiteren Versorgung an den Rettungsdienst.

Einsatzbericht: Boll

03.09.2015