Navigation und Service

VU mit zwei Lkw und zwei Pkw

... Der Lkw-Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und konnte durch Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät...

Bild 1

Ort: Regensburg

Am 26.05.2014 gegen 16.38 Uhr fuhr auf der Landshuter Straße in Höhe Benzstraße stadteinwärts ein Lkw mit Planensattelanhänger auf einen vor ihm fahrenden Tankwagen-Lkw auf. Dieser schob wiederum einen Firmenwagen auf einen weiteren Pkw. Der Lkw-Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und konnte durch Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät von Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr Regensburg aus seiner misslichen Lage befreit werden. Er erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Regensburger Krankenhaus gebracht. Eine Insassin des Pkw wurde leicht verletzt, die anderen Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon.

Einsatzleiter: Nitschmann

26.05.2014