Navigation und Service

VU mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf der A93

... Die anrückenden Rettungskräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst, fanden mehrere betroffene Fahrzeuge und drei leicht verletzte Personen auf Autobahn vor...

Ort: Regensburg; BAB

Am Donnerstag Abend gegen 19:30 Uhr kam es auf der BAB 93, Fahrtrichtung München, nach der Anschlussstelle Pfaffenstein, zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen und drei leicht verletzten Verkehrsteilnehmern. Um 19:30 Uhr erreichte die Integrierte Leitstelle Regensburg ein Notruf, in dem ein Unfall mit mehreren Autos auf der A 93 geschildert wurde. Über etwaige Personenschäden war zu diesem Zeitpunkt noch nichts bekannt. Aufgrund des Meldebildes wurde der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Regensburg, der Löschzug Winzer und die Freiwillige Feuerwehr Lappersdorf alarmiert. Die anrückenden Rettungskräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst, fanden mehrere betroffene Fahrzeuge und drei leicht verletzte Personen auf Autobahn vor. Der Verkehr war bereits völlig zum Erliegen gekommen. Der Rückstau erstreckte sich bis nördlich des Tunnelportals. Bei der weiteren Erkundung konnten keine weiteren, betroffenen Personen festgestellt werden. Die vier PkW`s und ein Kleintransporter wurden überprüft und etwaige Gefahrenquellen beseitigt. Anschließend musste durch die Polizei mit der Unfallermittlung und die weitere Bergung der Fahrzeuge begonnen werden. An der Einsatzstelle waren 15 Feuerwehrbeamte der Regensburger Berufsfeuerwehr und 15 Helfer des Löschzuges Winzer vor Ort.

Einsatzleiter: Seidl

20.03.2014