Navigation und Service

Angebrannte Speisen im Studentenwohnheim

Heute um 12:50 Uhr ging aus einem Studentenwohnheim in der Landshuter Straße der Hilferuf „Zimmerbrand, vermutlich Person in Wohnung“...

Ort: Regensburg

Heute um 12:50 Uhr ging aus einem Studentenwohnheim in der Landshuter Straße der Hilferuf „Zimmerbrand, vermutlich Person in Wohnung“ bei der Integrierten Leitstelle ein. Die Berufsfeuerwehr wurde von der Hausmeisterin der Wohnanlage erwartet. Die betroffene Wohnung konnte mit dem Zentralschlüssel geöffnet werden. Der eingesetzte Atemschutztrupp durchsuchte die Wohnung und löschte die auf dem Herd stehenden angebrannten Speisen ab. Der Wohnungsmieter war nicht anwesend. Nachdem das Einzimmerappartement kurz gelüftet wurde, konnte die Berufsfeuerwehr wieder von der Einsatzstelle abrücken.

Einsatzleiter: Krückl

10.04.2013