Navigation und Service

Gemeldeter Wohnhausbrand

Heute gegen 09.35 Uhr erreichte die Leitstelle folgender Notruf: „ Rauchentwicklung in einem Reihenhaus in der Dornierstraße.“...

Ort: Regensburg

Heute gegen 09.35 Uhr erreichte die Leitstelle folgender Notruf: „ Rauchentwicklung in einem Reihenhaus in der Dornierstraße.“ Die Leitstelle alarmierte daraufhin den Löschzug der Berufsfeuerwehr Regensburg. Schon bei der Anfahrt in der Udetstraße konnte man die Rauchentwicklung wahrnehmen. An der Einsatzstelle bekamen wir vom Anrufer und Mitbewohner die Auskunft, dass sich keine weiteren Personen mehr im Haus aufhielten. Zwei Atemschutztrupps waren im Innenangriff eingesetzt um das Feuer zu bekämpfen. Der Schwelbrand in der Küche konnte schnell bekämpft werden, damit wurde eine Schadensausweitung verhindert. Aufgrund der starken Rauchentwicklung im gesamten Wohnhaus musste ein Hochleistungslüfter zur Entrauchung eingesetzt werden. Personen kamen nicht zu Schaden, aufgrund der Bauweise wurden mehrere Zimmer aufgrund des Rußniederschlags in Mitleidenschaft gezogen. Über die Schadenshöhe kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden, da die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen sind. Unterstützt wurde die Berufsfeuerwehr durch den Löschzug Winzer der Freiwilligen Feuerwehr Regensburg.

Einsatzleiter: Männer

03.04.2013