Navigation und Service

Zimmerbrand im Mehrfamilienhaus

Gegen 15:20 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Zimmerbrand...

Ort: Regensburg

Gegen 15:20 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Zimmerbrand in die Eisenmannstraße gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass vermutlich durch ein defektes Elektrogerät in der Küche der Brand ausgelöst wurde. Der Brand war zwar schon erloschen, jedoch wurde durch die starke Rußentwicklung die gesamte Wohnung derart in Mitleidenschaft gezogen, dass diese bis auf Weiteres unbewohnbar ist. Mit einem Hochdrucklüfter wurde die verrauchte Wohnung und das Treppenhaus entraucht. Den entstandenen Schaden schätzt man auf einen hohen 5-stelligen Betrag. Nach etwa einer Stunde wurde die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben.

Einsatzleiter: Zimmermann

24.10.2012