Navigation und Service

Verkehrsunfall mit Motorradfahrer am Autobahnkreuz

Gegen 15:15 Uhr kam es auf der BAB A3 in Richtung Nürnberg, in der Abfahrt zur A93, zu einem folgenschweren Motorradunfall...

Ort: Regensburg

Gegen 15:15 Uhr kam es auf der BAB A3 in Richtung Nürnberg, in der Abfahrt zur A93, zu einem folgenschweren Motorradunfall. Ein männlicher Motorradfahrer fuhr vermutlich auf einen LKW auf und stürzte schwer. Die anrückenden Rettungskräfte der Berufsfeuerwehr Regensburg und des Rettungsdienstes, denen ursprünglich ein eingeklemmter Motorradfahrer unter einem Lastwagen gemeldet wurde, fanden einen verunfallten Krad-Fahrer hinter einem LKW vor. Dieser hatte sich bei dem Zusammenstoß so schwere Verletzungen zugezogen, dass unverzüglich eine Reanimation eingeleitet werden musste. Trotz professioneller Versorgung an der Einsatzstelle erlag die Person noch an der Unfallstelle seinen schwersten Verletzungen. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst versorgten an der Unfallstelle noch vier weitere Personen die den tragischen Unfall als Zeugen miterleben mussten. An der Einsatzstelle waren 14 Feuerwehrbeamte der Regensburger Berufsfeuerwehr im Einsatz. Diese konnten nach ca. zwei Stunden den Einsatz beenden.

Einsatzleiter: Seidl

31.07.2012