Navigation und Service

Brand im Fachbereich Biologie

Heute um 8.50 Uhr wurde die Feuerwehr über Druckknopfmelder und mündlich über Telefon zu einem Brand im Fachbereich Biologie in der Universität alarmiert.

Ort: Universität Regensburg

Heute um 8.50 Uhr wurde die Feuerwehr über Druckknopfmelder und mündlich über Telefon zu einem Brand im Fachbereich Biologie in der Universität alarmiert. Der eintreffende Löschzug wurde bereits vor Ort erwartet und eingewiesen. Wegen der zunächst unklaren Lage wurden die Freiwilligen Feuerwehren Graß und Oberisling mitalarmiert. In einem Lagerraum im Untergeschoss sowie im Zugangsbereich war leichte Rauchentwicklung feststellbar. Vom eingesetzten Atemschutztrupp konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Brand an einem Schubladenschrank war bereits durch Mitarbeiter der Universität mit mehreren Feuerlöschern gelöscht. Der Atemschutztrupp kontrollierte die Brandstelle auf eventuelle Glutnester. Mit Hochdrucklüfter wurde zunächst der Zugangsbereich und dann der Lagerraum belüftet und vom Rauch befreit. Die Ursache des Brandes ist unbekannt.(bur)

Verfasser: Krückl

03.02.2012