Navigation und Service

Garagenbrand

In der Nacht zum 23.12.2011 um 02.28 Uhr wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Garagenbrand in der Metzer Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte schlugen die Flammen bereits aus dem Dach der Garage, ein Lagerraum in der Garage stand in Vollbrand.

Ort: Metzer Straße

In der Nacht zum 23.12.2011 um 02.28 Uhr wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Garagenbrand in der Metzer Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte schlugen die Flammen bereits aus dem Dach der Garage, ein Lagerraum in der Garage stand in Vollbrand. Die Brandbekämpfung erfolgte unter Atemschutz durch den Einsatz eines C- Rohres. So konnte der Brand sehr schnell unter Kontrolle gebracht und das Übergreifen der Flammen auf die angebaute Nachbargarage sowie ein darin abgestelltes Auto verhindert werden. Nach Überprüfung des Brandherdes mit der Wärmebildkamera wurde die Garagendecke stellenweise geöffnet und darin befindliche Glutnester abgelöscht. So konnte einer erneuten Brandentstehung vorgebeugt werden. Unterstützt wurden die Kräfte der Berufsfeuerwehr durch den Löschzug Wutzelhofen. (mei/spe)

Einsatzleiter: Eibl

23.12.2011