Navigation und Service

Küchenbrand

Gegen 20.05 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Küchenbrand in die Baumburgerstraße gerufen.

Ort: Baumburgerstraße

Gegen 20.05 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Küchenbrand in die Baumburgerstraße gerufen. Die Wohnungsinhaber hatten versucht, einen Entstehungsbrand auf dem Herd zu löschen. Daraufhin kam es zu einer kleinen Fettexplosion, welche die Hängeschränke der Küche in Brand setzte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Bewohner der betroffenen Wohnung im 1. OG. diese bereits verlassen. Der Angriffstrupp der Berufsfeuerwehr konnte den Brand innerhalb weniger Minuten ablöschen. Die stark verrauchte Wohnung wurde anschließend mittels Hochdrucklüfter entraucht. An der Einsatzstelle waren 18 Feuerwehrkräfte der Berufsfeuerwehr. Der mitalarmierte Löschzug Weichs der Freiwilligen Feuerwehr Regensburg war an der Einsatzstelle nicht mehr erforderlich.

Verfasser: Zimmermann

12.12.2011