Navigation und Service

LKW Brand

Heute um 15.35 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Lkw-Brand in die Frankenstraße stadtauswärts kurz nach der Autobahnunterführung Pfaffenstein gerufen. Bei Ankunft stand der vordere Bereich des Lkw´s in Vollbrand.

Ort: Frankenstraße

Heute um 15.35 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Lkw-Brand in die Frankenstraße stadtauswärts kurz nach der Autobahnunterführung Pfaffenstein gerufen. Bei Ankunft stand der vordere Bereich des Lkw´s in Vollbrand. Eingesetzt wurden zwei Trupps unter Pressluftatmer mit je einem C-Rohr. Der Brand konnte gelöscht werden. Der Fahrer, der den Brand während der Fahrt bemerkte, stellte sein Fahrzeug ab und konnte sich selbst retten. Ein zufällig vorbeifahrender Notarzt kümmerte sich um den Kraftfahrer. Die Ladung, etwa 700 kg Fleisch, musste entsorgt werden. Aufgrund der Sperrung infolge des Einsatzes und der winterlichen Witterungsverhältnisse entstand ein erheblicher Verkehrsstau.

Verfasser: Nitschmann

02.12.2011