Navigation und Service

Küchenbrand

Gegen 13.06 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Küchenbrandbrand in die Humboldtstraße gerufen. Die Wohnungsinhaber bemerkten einen Brandausbruch in der Küche und alarmierten daraufhin die Feuerwehr.

Ort: Humboldtstraße

Gegen 13.06 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Küchenbrand in die Humboldtstraße gerufen. Die Wohnungsinhaber bemerkten einen Brandausbruch in der Küche und alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Beim Versuch den Brand zu löschen, zogen sich die Bewohner eine leichte Rauchvergiftung zu und verließen daraufhin die Wohnung. Der Angriffstrupp der Berufsfeuerwehr konnte den Brand innerhalb weniger Minuten ablöschen. Die stark verrauchte Wohnung wurde anschließend mittels Hochdrucklüfter entraucht und der Polizei übergeben. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 20.000 € geschätzt. An der Einsatzstelle waren neben den 18 Feuerwehrkräften der Berufsfeuerwehr auch die Freiwillige Feuerwehr Burgweinting.

Verfasser: Zimmermann

29.11.2011