Navigation und Service

Person in der Donau

Gegen 13.15 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Einsatz „Person in Donau“ gerufen. Die eintreffenden Einsatzkräfte wurden von dem Passanten, der auch die Meldung an die Integrierte Leitstelle abgegeben hat, eingewiesen. Nach dessen Aussage war ein Kanu gekentert und eine Person in der Donau untergegangen. Sowohl die Berufsfeuerwehr als auch die Wasserrettungsorganisationen DLRG und Wasserwacht suchten mit ihren Einsatzbooten die Donau abschnittsweise auf Höhe „An der Schillerwiese“ bis zum Pfaffensteiner Wehr ab.

Ort: Pfaffensteiner Wehr

Gegen 13.15 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Einsatz „Person in Donau“ gerufen. Die eintreffenden Einsatzkräfte wurden von dem Passanten, der auch die Meldung an die Integrierte Leitstelle abgegeben hat, eingewiesen. Nach dessen Aussage war ein Kanu gekentert und eine Person in der Donau untergegangen. Sowohl die Berufsfeuerwehr als auch die Wasserrettungsorganisationen DLRG und Wasserwacht suchten mit ihren Einsatzbooten die Donau abschnittsweise auf Höhe „An der Schillerwiese“ bis zum Pfaffensteiner Wehr ab.

Verfasser: Zimmermann

29.11.2011