Navigation und Service

PKW Bergung aus der Donau

In der Nacht wurden die Rettungskräfte zum Einsatz PKW in der Donau gerufen. Ein Frau war mit ihrem PKW in der Donau versunken. Durch den erhöhten Wasserstand konnte das Fahrzeug nicht sofort gefunden werden. Es war ca. 300 Meter abgetrieben und in einer Tiefe von ca. 4 Metern zum liegen gekommen.

Ort: Donaumarkt

In der Nacht wurden die Rettungskräfte zum Einsatz PKW in der Donau gerufen. Ein Frau war mit ihrem PKW in der Donau versunken. Durch den erhöhten Wasserstand konnte das Fahrzeug nicht sofort gefunden werden. Es war ca. 300 Meter abgetrieben und in einer Tiefe von ca. 4 Metern zum liegen gekommen. DLRG und Wasserwacht konnten das Fahrzeug mit einem Schleppseil ertasten. Erst ein Boot des Wasserschiffartsamtes konnte den PKW mit einem Sonar genau orten. Für die Dame am Steuer kam jede Hilfe zu spät. Das Auto wurde am frühen Morgen mit einem Schwimmbagger geborgen.

Verfasser: Krückl

29.11.2011