Navigation und Service

Neue Publikation: "World Heritage, Place Making and Sustainable Tourism"

Das Management von Welterbestädten und -stätten ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Besucherströme und das enorme Verkehrsaufkommen in den Griff zu bekommen und Stadtentwicklungsprojekte so umzusetzen, dass die Integrität und Authentizität des Kulturerbes erhalten bleibt, erfordert ein hohes Maß an Fachwissen, das durch die Unterstützung der Zivilgesellschaft und der Politik gestützt wird.

Dieses Buch ist das Ergebnis der Konferenz 2018 der Organisation der Welterbestädte, die vom Regionalsekretariat für Nordwesteuropa und Nordamerika in Amsterdam unter dem Thema Heritage & Tourism: Local Communities and Visitors - Sharing Responsibilities.

Die beteiligten Fachautoren - aus Afrika, Amerika, Asien und Europa - nutzen eine Reihe von Disziplinen, um breitere Perspektiven anzubieten und den Dialog zwischen den Bereichen Kulturerbe, nachhaltiger Tourismus und Raumplanung anzuregen. Ein aktualisiertes Kapitel bietet Perspektiven für einen nachhaltigen Tourismus auch nach der COVID-19-Pandemie.

World Heritage, Place Making and Sustainable Tourism - StudienVerlag : StudienVerlag