Navigation und Service

Verbundstudium Steuern

Das duale Studium erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Es bietet die große Chance, Praxis und Theorie zu verbinden und den Synergieeffekt in vielerlei Hinsicht zu nutzen:

  • finanzielle Absicherung für die Studierenden
  • mit bestandenem Bachelor nach drei Jahren Praxis Zulassung zur Steuerberaterprüfung
  • in kürzerer Zeit sowohl Berufs- als auch Studienabschluss
  • enger Bezug zur Praxis

Seit dem Wintersemesters 2011 wird auch am Standort Regensburg in Zusammenarbeit mit der OTH Regensburg ein Verbundstudium Steuern angeboten. Um an diesem Projekt teilnehmen zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Abitur / Fachhochschulreife / fachgebundene Hochschulreife
  • Ausbildungsvertrag
  • Absolvierung eines betriebswirtschaftlichen Studiums (Bachelor of Arts) mit den Schwerpunkten Steuern / Rechnungswesen nach dem ersten Ausbildungsjahr
  • nach Ablauf des Berufsausbildungsvertrages Abschluss eines Werkstudentenvertrags mit der Steuerberaterkanzlei

Die Ausbildung dauert insgesamt 4,5 Jahre und endet mit:

  • einem Berufsabschluss Steuerfachangestellter/Steuerfachangestellte und
  • einem Studienabschluss (B.A.) in BWL Schwerpunkt Rechnungswesen und Controlling oder Steuern und Wirtschaftsprüfung.

Trotz dieser doppelten Belastung erzielten bzw. erzielen alle unsere Verbundstudenten sowohl an der Hochschule als auch an der Berufsschule und bei der Kammerprüfung durchgehend sehr gute bis ausgezeichnete Ergebnisse.

Dies ist nur möglich durch die gute Zusammenarbeit von allen an der Ausbildung Beteiligten, z.B.:

  • Anerkennung einzelner Berufsschulinhalte durch die OTH Regensburg mit Credit-Points
  • spezielle Vorbereitung durch differenzierten Unterricht am Berufsschulzentrum

Ansprechpartner: Christine Zenkel, OStRin
Email: zenkel.christine@regensburg.de

Steuerberaterkammer Nürnberg
OTH Regensburg

Fachschaft: Steuerfachangestellte