Navigation und Service

Abteilungsprofil Finanzdienstleistungsberufe

Wir unterrichten in der Abteilung Finanzdienstleistungsberufe Auszubildende in den drei Berufen 

  • Bankkaufmann/Bankkauffrau
  • Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen
  • Steuerfachangestellter/Steuerfachangestellte 

Die Ausbildungen führen zum Berufsschulabschluss und zum Abschluss der IHK bzw. der Steuerberaterkammer.

Im Beruf Bankkaufmann/Bankkauffrau bieten wir …

  • viele Lehrkräfte mit Berufspraxis in Beratung und Verkauf von Bankprodukten
  • Werteerziehung der Bankfachschüler als angehende Kreditsachbearbeiter
  • Kommunikationstraining im Rahmen des Angebots „Kommunikation und Marketing“ (Plusprogramm)
  • Regelmäßig wechselnde, jährliche Projekte, z.B. Finanzierung einer Eigentumswohnung, Bankschüler beraten Schüler anderer Berufsgruppen
  • Konstant überdurchschnittliche schriftliche und mündliche Prüfungsergebnisse
  • ein spezielles „Verkaufsseminar“ als Vorbereitung auf die mündliche Abschlussprüfung (Führung eines Beratungsgesprächs)

Im Beruf Bankkaufmann/Bankkauffrau legen wir Wert auf …

  • die Dokumentation von Präsentationen und Beratungsgesprächen. Dafür existiert ein eigener Beobachtungsbogen, bei dem die für den Berufsabschluss notwendigen besonderen Anforderungen berücksichtig werden
  • eine kontinuierliche Fortbildung der Lehrkräfte
  • Ausbildergespräche, die durch regelmäßige Einzelgespräche mit den Ausbildern der Banken ergänzt werden
  • regelmäßige Vorträge von externen Referenten (z.B. Frankfurt School of Finance and Management zum Thema Weiterbildung oder Schuldnerberatung zum Thema Kreditnehmer in der Schuldenfalle)

Alle Lehrkräfte sind Prüfer bei der IHK, z.T. als Prüfungsausschussvorsitzende.

Der intensive Unterricht findet aufgrund der Vorbildung der Auszubildenden in max. 2,5 Jahren statt, obwohl der Lehrplan von einer 3-jährigen Ausbildungsdauer ausgeht.

In einer 12. Blockklasse wird der Unterricht so organisiert, dass sämtliche, für die Prüfung relevanten Inhalte, rechtzeitig abgehandelt werden

Im Beruf Steuerfachangestellter/Steuerfachangestellte bieten wir …

  • ein Verbundstudium. (= Duales Studium)
    Dazu pflegen wir den Kontakt und eine ständige Abstimmung mit den Kooperationspartnern Regensburger Hochschule, ausbildende Kanzleien und der Steuerberaterkammer Nürnberg.
  • eine intensive Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz nach der Ausbildung. Wir sehen uns auch als Vermittler zwischen den Bewerbern und den Stellenanbietern.

Im Beruf Steuerfachangestellter/Steuerfachangestellte legen wir Wert auf …

  • eine gezielte Vorbereitung auf die fachlich anspruchsvolle Abschlussprüfung durch zusätzliche Unterrichtstage.
  • die Teilnahme der Lehrkräfte an Prüfungsausschusssitzungen, Berufsbildungsmessen und am Berufsbildungsausschuss der Steuerberaterkammer Nürnberg
  • höchste und ständige Aktualität im Steuerrecht aufgrund der Kooperation mit Datev und entsprechender Software

Im Beruf Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bieten wir …

  • intensive Vorbereitung auf die mündliche Abschlussprüfung (Führung eines Kundenberatungsgesprächs)
  • einen engen und intensiven Kontakt mit dem Bildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. Regensburg und München.

Im Beruf Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen legen wir Wert auf …

  • einen klassen- und fächerübergreifenden Unterricht am Beispiel des Modellunternehmen „Proximus Versicherung“
  • regelmäßige Ausbildergespräche in Verbindung mit dem Bildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. Regensburg
  • Vorträge von  externen Referenten, z.B. BWV über Weiterbildungsangebote