Navigation und Service

Klarinette

Die Klarinette besitzt einen klaren, angenehmen und unaufdringlichen Klang. Erfunden wurde sie, um den Klang der menschlichen Stimme zu imitieren. Für den Unterricht gebräuchlich ist die B-Klarinette im deutschen System. Ausnahmsweise wird nach Absprache auch das "Böhm-System" mit anderer Griffweise (eng) unterrichtet. Für junge Schüler mit kleinen Händen bietet die Musikschule den Start mit der C-Klarinette an. Mit dem Unterricht kann begonnen werden, sobald die zweiten Schneidezähne da sind. Die Klarinette bietet vielfältige Perspektiven und kann im Blasorchester oder Symphonieorchester ebenso eingesetzt werden wie im gemischten und reinen Klarinettenensemble. Sehr gut macht sie sich auch zusammen mit vielen Blasinstrumenten oder im Duett mit Klavier oder Akkordeon.

Geeignet ab: 8 Jahren

Anschaffungskosten: ab ca. 1.300,- Euro

Leihinstrumente in der Musikschule vorhanden: ja

Musikstile: Klassik, Jazz, Pop, Alte, Neue und Volksmusik

Lehrkräfte: Hsiang-Ching Liao, Elke Beer, Stefan Denk