Navigation und Service

Musikpreis 2022

Das Auswahlgremium hat entschieden:

Als Preisträger wurde nach zwei Abstimmungsvorgängen Heiko Giel (Violine) bestimmt. Damit wurde das Publikumsvotum vom 9.7. eindrucksvoll bestätigt! 

Ergebnis der Publikumswahl vom 9. Juli 2022 - Abschlusskonzert im Neuhaussaal

Das Publikum hatte in diesem Jahr das erste Mal die Möglichkeit, bei der Wahl des Preisträgers der Preisträgerin in der Kategorie Sing- und Musikschule mitzuwirken. Am vergangenen Samstag konnten die Besucher des Abschlusskonzertes ihre Stimme abgeben. Hier ist das Ergebnis: 

1. Heiko Giel - Violine (38,19%)

2. Janina Lang - Klavier (25,00%)

3. Blechbläserquintett "High Five" (20,14%)

4. Annabel Blaschke - Violoncello (13,89%)

5. Streichquartett (2,78%)

Der/die Preisträger*in in der Kategorie Sing- und Musikschule wird folgendermaßen ermittelt

  • Ein Auswahlgremium, bestehend aus Lehrerinnen und Lehrern, sowie der Leitung der Sing- und Musikschule, ermittelt den Preisträger, die Preisträgerin im Rahmen einer geheimen demokratischen Abstimmung nach eingehender vorheriger Diskussion
  • Entscheidungsgrundlage sind die Leistungen beim Konzert und vorliegenden schriftlichen Empfehlungen
  • Das Publikum erhält für die Abstimmung eine Stimme, die im Auswahlgremium gleichberechtigte Berücksichtigung findet. Diese Stimme wird durch die einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen nach dem Konzert am 9.7. ermittelt. Jede(r) Besucher(in) erhält eine Abstimmungskarte
  • Jeder Besucher darf nur eine Abstimmungskarte abgeben
  • Die Entscheidung des Auswahlgremiums, das noch im Juli tagen wird, wird unmittelbar nach der Entscheidung an gleicher Stelle bekanntgegeben
  • Die Verleihung des Musikpreises erfolgt am 21. Oktober im Rahmen eines festlichen Preisträgerkonzertes im Neuhaussaal

Mitschnitt des Preisträgerkonzerts 2020

Um das YouTube-Video zu aktivieren bitte hier klicken. Nach dem Klick findet eine Datenübertragung zu YouTube statt. Standardmäßig sind die Videos aus Datenschutzgründen deaktiviert.
Video starten