• Ehrungen und Medaillen

Brückenpreis

Der Brückenpreis wird an Personen verliehen, die sich in besonderem Maße um die Überbrückung politischer, nationaler, wissenschaftlicher, sozialer, kultureller oder religiöser Gegensätze verdient gemacht haben.

Die Stadt Regensburg hat aus Anlass des Jubiläums "750 Jahre Stadtfreiheit" den Brückenpreis der Stadt Regensburg gestiftet. Er wird an Personen verliehen, die sich in besonderem Maße um die Überbrückung politischer, nationaler, wissenschaftlicher, sozialer, kultureller oder religiöser Gegensätze verdient gemacht und Brücken für die Zukunft gebaut haben.

Über die Verleihung wird eine Urkunde ausgehändigt. Der Brückenpreis wird grundsätzlich im Abstand von drei Jahren vergeben.