Navigation und Service

Wiedereröffnung in Eis und Schnee

Nach mehrmonatiger Schließung öffnete das Besucherzentrum Welterbe Regensburg am 2. April wieder für Besucherinnen und Besucher. Von April bis 30. September wird das Besucherzentrum Montag bis Sonntag täglich von 11.00 bis 19.00 Uhr geöffnet sein. Im Winterhalbjahr auch täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr.

Eröffnung 5

Die neuen Mitarbeiter*innen der Welterbekoordination – Susanne Niederleitner, Bernhard Segerer und Marco Kaminsky – stehen als Welterbevermittler und Gastgeber künftig im Besucherzentrum bereit, um das Thema Welterbe allen Interessierten näherzubringen.

Für den Eröffnungstag wurde ein kostenloses Führungsprogramm angeboten, das trotz des eisigen Windes und des Schnees eifrig genutzt wurde. Beliebt waren - wen wunderts - vor allem die Indoorführungen durch das Besucherzentrum. Am Nachmittag begeisterte zudem Ruth Wahl als Walking Act die Besucher*innen: Suchte man einen am Mantel befestigten Zettel mit dem bevorzugten Stichwort aus, bekam man ein kurzes Gedicht vorgetragen.

Für eine festliche, aber legere Atmosphäre sorgte auch die Meisterschülerin an der Harfe, Paula Johasz-Böss, die den Tag begleitete. Insgesamt ein kalter, wunderbarer und sehr vorfreudiger Eröffnungstag. Der Sommer kann kommen.