Navigation und Service

100 Jahre Krippenverein Regensburg

Jubiläumsausstellung in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel 18. November 2022 bis 29. Januar 2023

Museen -  Große Krippenausstellung

Der Krippenverein Regensburg feiert 2022 sein 100-jähriges Bestehen mit einer großen Sonderausstellung. Der 1922 gegründete Verein zeichnet sich traditionell durch besonders facettenreiche Krippendarstellungen seiner Mitglieder aus. Bei der Jubiläumsausstellung in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel werden im Rückblick auf die Vereinsgeschichte auch seltene Krippenszenen von verstorbenen Mitgliedern gezeigt. Neben klassischen Hauskrippen sind aber auch moderne Darstellungen zu sehen. Die Darstellungen enthalten Szenen aus dem Alten und dem Neuen Testament, teilweise vor dem Hintergrund von Stadtmotiven aus Regensburg. Eine Krippe aus der Asamkirche in Rohr mit Darstellung der „Hochzeit von Kana“ sowie Krippenschätze aus der Sammlung von Bischof Dr. Rudolf Voderholzer ergänzen die Ausstellung um besondere Glanzstücke.

Hinweis:

Die Öffnungszeiten werden eigens für dieses Ausstellungsereignis erweitert und zwar in der Adventszeit bis zum 08. Januar 2023 jeweils Donnerstag, Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Alle anderen Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Sonntag 10 bis 16 Uhr.