Navigation und Service

Kochkulturen im Dialog

Kochkulturen

"KochKulturen im Dialog -
K
ochen und Kommunikation mit Asylsuchenden"

Kooperationsprojekt der FreiwilligenAgentur Regensburg des Paritätischen, dem Mehrgenerationenhaus der Stadt Regensburg und dem AK Asyl von Amnesty International 

WAS:
Deutsch üben bei wöchentlichen Treffen mit den Sprachpaten

 

WIE und WANN lernen sich Sprachpaten und Geflüchtete kennen:
Monatliche Treffen beim gemeinsamen Kochen bieten die Möglichkeit des gegenseitigen Kennenlernens. 
Einzelne Sprachpatenschaften werden gebildet.
Diese Gruppenangebote erleichtern zudem den allgemeinen Austausch.
Immer am 2. Samstag im Monat um 14.00 Uhr

WO:
Mehrgenerationenhaus der Stadt Regensburg, Café Klara, Ostengasse 29, Eingang Kapuzinergasse 

Sowohl Freiwillige als auch Geflüchtete sind herzlich eingeladen!
Kommen Sie einfach auf uns zu.
Bei Interesse bitte anmelden!

WER organisiert:
Koordination und Ansprechpartnerin für die Freiwilligen:
FreiwilligenAgentur Regensburg des Paritätischen

Maria Simon
info@freiwilligenagentur-regensburg.de
0941 599 388 620

Ansprechpartnerinnen für die Geflüchteten: 
amnesty international - AK Asyl

Mirjam Dettling
Mirjam-Dettling@web.de
0157 57104998