Navigation und Service

Kinderclub im Spielhaus

Mitmachen, Stempel sammeln und Club-Vorteile sichern!

für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Sei auch du Teil des Kinderclubs und sammle Stempel für die Teilnahme an unseren Angeboten. Wenn du eine bestimmte Anzahl von Stempeln gesammelt hast, warten besondere Club-Specials auf dich!

So funktioniert’s:

Schritt 1: Hol dir dein kostenloses Kinderclub-Stempelheft! Wo? Bei unseren Spielhaus- und Medienangeboten erhältst du dein eigenes Stempelheft und kannst ab sofort Stempel sammeln.

Schritt 2: Sammle Stempel für die Teilnahme an folgenden Angeboten: Kindercafé, Auszeit, Medienwerkstatt, Medienführerschein, Spielhaus-Band, Kinderkino, Podcast-Studio

Schritt 3: Erhalte ab einer bestimmten Anzahl von Stempeln coole Club-Specials! 

  • bei 20 Stempel: 1 Freigetränk im Kindercafé
  • bei 30 Stempel: 1 Kinderkino-VIP-Paket
  • 8 Kinder, die bis zum Ablauf des Stempelhefts die meisten Stempel gesammelt haben: 1 große Überraschung

Hier ein kleiner Rückblick vom Kinderclub Januar bis Juli 2022

Insgesamt 63 Kinderclub-Mitglieder haben in der Zeit von Januar bis Juli 2022 fleißig an unseren Angeboten teilgenommen und Stempel gesammelt. Die Kinder mit den meisten Stempeln wurden im Kindercafé bei leckeren Cocktails und guter Musik mit einer Urkunde und dem Titel "Kinderclub-Stammgast" besonders geehrt.

Kinderclub-Ausflug in den Bayerischen Wald

Am Montag, dem 12.09. durften fünf Kinder, die so viele Stempel gesammelt hatten, dass sie die "große Überraschung" geschafft haben, mit uns in den Bayerischen Wald nach St. Englmar fahren.

Dort haben wir den Waldwipfelweg erkundet, haben die gigantische Aussicht auf dem Waldturm genossen und uns an die vielen Rätselstationen gewagt. Die optischen Täuschungen waren faszinierend und im umgedrehten Haus stand plötzlich alles Kopf! Der verwirrte Magen wurde aber dann durch ein leckeres Eis beruhigt und die Fahrt ging weiter zum Freizeit- und Rodelparadies in St. Englmar!

Dort wurde wild gerodelt, ganze 38 km schnell fuhren die Kinder! Dann gings in die Achterbahn "Der wuide Sepp" und das Highlight waren zwei verkuschelte und sehr hungrige Esel.

Am Nachmittag ging es dann zufrieden und voller schöner Erinnerungen nach Hause!